Andy Marcus << Zurück

Andy Marcus hat seine Fotografenkarriere als Dreizehnjähriger im Studio seiner Familie begonnen. Nach und nach erlernte und entwickelte er die Techniken, die seinen Vater zu einem der anerkanntesten Fotografen der Branche gemacht hatten. Andy hat denselben Weg eingeschlagen und sich einen Ruf als Fotograf bei Hochzeiten von Persönlichkeiten wie Donald Trump, Mary Tyler Moore, Eddie Murphy und Howard Stern gemacht.
Seine Fotos sind in einschlägigen Magazinen wie dem American Photo Magazine, Photo District News, Modern Bride, Elegant Bride, New York Times und Newsday veröffentlicht worden. Eine weitere Anerkennung war die Einladung zur Ausstellung seiner Arbeiten in der angesehenen Leica Gallery in Manhattan und Tokyo.
Andy ist Träger des Titels Master of Photography und Craftsman der Professional Photographers of America, einem Verband, für den er außerdem zahlreiche Vorträge hält.
Als Referent arbeitet er überdies regelmäßig mit Wedding and Portrait Photographers Association (WPPI) zusammen. 2007 ist Andy mit dem Canon Explorer of Light ausgezeichnet worden, eine Auszeichnung, die international bisher an weniger als 80 Fotografen verliehen worden ist.
Vor allem ist Andy stolz, in einem Umfeld zu arbeiten, das er liebt und das ihm erlaubt, an den schönsten Momenten im Leben der Menschen teilzuhaben und sie festzuhalten

Ich habe mich für Graphistudio entschieden

Die erste Priorität in unserem Geschäft liegt heute darin, den Fotografen zu untersagen, ihre Arbeit zu „verschenken“. Ich glaube, dass die heute vorherrschende Mentalität, anzunehmen, dass es ausreiche, den Paaren eine einfache Foto CD auszuhändigen, anstatt ein richtiges Buch, die Wahrnehmung der Qualität der Arbeit zerstört, die den Paaren geliefert wird.

Auf jeden Fall verhindert das, dass der Kunde das bestmögliche Endprodukt erhält.

KONTAKTIEREN SIE UNS

fotografen brautpaare