BUCHBLOCK

Vorsatzpapier

Das Studium und die Sorge für die Details sind die entscheidenden Unterscheidungsmerkmale eines Qualitätsproduktes. Ein wichtiges Detail ist das Vorsatzpapier: von seiner Farbe hängt die farbliche Harmonie zwischen dem Umschlag und dem Innenteil des Buches ab. Seine Struktur ist das ausgewogene Verbindungsstück zwischen den wertvollen Materialien des Umschlags und dem Finish der Seiten. Neben diesen ästhetischen Gründen spielt das Vorsatzpapier auch eine grundlegend wichtige Rolle bei der mechanischen Verbindung zwischen dem Umschlag und dem Buchseitenblock des Buches. Diese bedeutende Funktion können auf perfekte Art und Weise nur die besten Stoffe erfüllen. Die verfügbare Farbpalette und die Bandbreite der wertvollen und vielfältigen Garne und Strukturen sind breit gefächert.

Papiersorten

Der Traum eines jedem Kreativen wird durch die für dieses Buch erhältlichen revolutionären Ausdruckmittel wahr. Der gleichzeitige Einsatz einer Bandbreite an Techniken, die auf bisher nie gesehenen oder sich bislang einander ausschließenden Materialien angewendet werden, ermöglicht die Kreation von vorzüglichen Layouts. Die Fotokartons in den herrlichen Farbtönen Braun, Beige, Blau, Gold und Weiß, das Perlglanzpapier, das Fotopapier, das Metallic-Papier auch mit glänzender oder matter Laminierung sind alle erhältlich und können je nach Wunsch ausgewählt werden. Das Buch kann somit entweder klassisch ganz auf das gleiche Material gedruckt werden oder es können unterschiedliche Materialien kombiniert werden, indem so mit Harmonien und Kontrasten gespielt wird, um unvergessliche Seiten zu erhalten.

Seidenpapier

Es ist das erste Mal bei einem digitalen Fotobuch möglich, Seidenpapier zwischen den Seiten einzufügen. Außergewöhnlich, verführerisch und individuell gestaltbar dank der verfeinerten Lackhervorhebungen. Ein Hauch von Klasse, der das Buch vor allem auf der Gefühlsebene noch wertvoller macht.

Finish

Die einzigartige Möglichkeit, ausgewählte Bereiche mit Lackhervorhebungen zu betonen, steht für ein extrem verfeinertes Buchherstellungsverfahren, dessen Effekte zu einem unvergleichlichen Druckergebnis führen. Die teilweise Überlagerung verschiedener Lackschichten, die mit höchster Präzision genauestens positioniert und ausgewählt werden können, wie zum Beispiel der Gesichtszug einer griechischen Schönheit, das Detail eines Kleides oder die Buchstaben eines Textes, projizieren den Betrachter in eine Art dritte Dimension.

Die Rauheit des Materials und die Opazität des Fotokartons tragen außerdem dazu bei, den fast szenischen Effekt der ausgewählten Lackhervorhebungen zu verstärken, da die bearbeiteten Stellen regelrechte Lichtakzente setzen und darüber hinaus ein magisches Schimmern entsteht. Dieser Effekt lädt den Betrachter dazu ein, die Seite mit den Fingern zu erkunden und die ausgewählten Details abzutasten. Etwas, das mit den Augen alleine nicht ausreichend gewürdigt werden kann.

Der Schnitt

Das Adjektiv tadellos ist das Siegel, das keine dem Zufall überlassenen Details zulässt. Mit der Einfärbung der drei sichtbaren Seiten des Schnitts sind diese so gut sichtbaren und doch gleichzeitig so schwer an die Wünsche eines perfekt designten Objektes anpassbaren Teile zum integrierenden Bestandteil des Digital Matted Album geworden. Die auf das Hauptthema des Umschlags und des Vorsatzpapiers abgestimmten Farbtöne laden das Auge dazu ein, das Buch von jedem perspektivischen Blickpunkt aus zu streicheln.

Papierstärken

HARTE SEITEN

Diese Art der Bindung steht für eine reale Verbindung zwischen der digitalen und der traditionellen Welt. Dabei sind die Seiten mattiert und sehr unnachgiebig, ähnlich wie die Seiten eines traditionellen Fotoalbums.

DICKE SEITEN

Durch eine spezielle Einlage zwischen den Buchseiten ist diese Variante doppelt so stark wie die dünnere Ausführung.

DÜNNE SEITEN

Diese Art der Bindung garantiert eine flexible Buchseite und verleiht dem Buch ein modernes und schlankes Erscheinungsbild.

KONTAKTIEREN SIE UNS

fotografen brautpaare